Rufen Sie diese Telefonnumer + DW an! 0 900 500 66 88
1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen
 
 
 

Wie sollte man meditieren?

In unserer modernen und stressigen Welt gibt es immer mehr Menschen, die mit Krankheiten kämpfen, die seelischen Ursprungs sind. Diese Ängste haben unterschiedliche Gründe, wobei ihre Tendenz steigend ist, und zum Entspannen bleibt uns immer weniger Zeit und Kraft. Meditieren kann uns also hilfreich dabei sein, uns selbst besser kennen zu lernen, zu entspannen sowie Energie und Kraft zu sammeln.

 

Meditation nennen wir den Zustand, in dem wir unser Bewusstsein aus der Wirklichkeit des Alltags auf eine höhere Stufe erheben – also näher zum göttlichen Ursprung – auf dem genau erkennbar ist, dass wir selbst von Gott abstammen. Es ist nicht einfach, diesen Bewusstseinszustand zu erreichen, denn unser Gehirn ist ständig einer Unzahl von Reizen ausgesetzt. Außerdem ist die Form der Meditation – also die Qualität der Übungen, ähnlich zum Körpertraining – stark vom Temperament des Einzelnen abhängig. Es gibt dafür keine einheitliche Anleitung, nicht jeder Mensch ist in der Lage auf gleiche Art und Weise zu meditieren.

meditation

Erste Schritte

Derjenige, der sich entscheidet, die Praktiken der Meditation anzueignen, für den ergibt sich zunächst die erste Schwierigkeit daraus, zu akzeptieren, dass es eine Seele gibt und dass diese lebt. Das ist nicht ganz einfach, denn heutzutage dreht sich alles um Materielles. Demgegenüber sind die „Seele” und das „Bewusstsein” nur reine Vorstellungen, wobei es zumindest nicht üblich ist über die „Existenz der Seele” zu sprechen. Wenn es einem sehr schwer fällt, die Gedanken umzustellen, dann kann die Nähe solcher Personen von Nutzen sein, die bereits in der Lage sind zu meditieren. Sobald wir mit der Seele empfinden und denken können, wird unser Verstand die außerirdischen Dinge so anziehen, wie ein Magnet das Eisen. Solange uns die Welt der Geister nicht interessiert, werden sie sich auch nicht mit uns abgeben, aber sobald sie unsere Schwingungen spüren, können wir feststellen, dass sie sich uns nähern.

Die Praxis

Wenn Sie wissen und daran glauben, dass es in der Welt und außerhalb von ihr, nicht nur das existiert, was sichtbar ist, können Sie auch in der Praxis mit der Meditation beginnen. Hierzu brauchen Sie völlige Ruhe oder eine leichte, beruhigende Melodie. Außerdem sollten Sie es sich bequem machen und Dinge meiden, die zur Bewegung veranlassen. Richten Sie ihre Gedanken zunächst auf Ihren Körper. Empfinden Sie alle Ihre Körperteile während Sie sich nach und nach jedes einzelne durch den Kopf gehen lassen! Dann versuchen Sie Ihr seelisches Ich von Ihrem physischen Körper zu trennen. Der Körper ist nur ein Mittel, wovon die Seele Gebrauch macht. Lassen Sie Ihren Körper jetzt los! Lassen Sie für einige Minuten zu, Ihr seelisches Ich wahrzunehmen! Lassen Sie dann auch Ihre Seele los und konzentrieren Sie sich auf Ihre Gefühle, die Ihre Seele bewegen! Verspüren Sie Herr über Ihre Gefühle zu sein und lassen Sie sich nicht durch sie zu Schwankungen zu verleiten, sondern versuchen Sie in Ihre Gedanken Stabilität zu bringen. Wenn Sie damit soweit sind, dann können Sie sich auf die Ebene des freien Geistes erheben, wo absolute Ruhe und Frieden herrscht. In der meisten Zeit unserer Meditation schweben Sie in diesem Bereich und sollten möglichst viel Ruhe in sich aufnehmen, um dann erneut die nach oben führenden Stufen zu beschreiten und sich danach in Ihren Körper zurückzubegeben.

Um zu erreichen, dass das nicht bewusst und mit Konzentration, sondern als Fertigkeit funktioniert, müssen Sie enorm viel üben und Ihre Gedanken ständig umstellen. Der Zeit- und Energieaufwand ist es auf jeden Fall wert, denn Sie werden mithilfe der Meditation ruhiger, geduldiger, ausgeglichener und dadurch gesünder und glücklicher.

 
Weitere Artikel zum Thema
Die Kunst des Haiku

Die Kunst des Haiku

Das Schreiben, die Suche nach Worten betrachtet man auch als Meditation

Mehr »

 
Esoterische Geographie – Die Wüste

Esoterische Geographie – Die Wüste

Einige Südamerikaner glauben dass in der Wüste Geister und Dämonen sind

Mehr »

 
 
Am meisten gelesene Artikel
Die seelischen Gründe für Diabetes (Zuckerkrankheit)

Die seelischen Gründe für Diabetes (Zuckerkrankheit)

Erkrankungen haben seelische Ursachen, die vor der Krankheit da sind.

Mehr »

 
 
 
 
 

Weitere Artikel

Dein tibetisches Horoskop

Dein tibetisches Horoskop

12 Wege zur Weisheit - Aufgaben die uns im Leben erwarten

Mehr »

Was dein ägyptisches Sternzeichen über Dich aussagt

Was dein ägyptisches Sternzeichen über Dich aussagt

Die Ägybter schauten oft in den Nachthimmel, wenn Sie Rat brauchten. Sie glaubten, dass die Sterne, unter denen wir geboren sind, unsere Persönlichkeit, unser Leben und unsere Schicksale beeinflusst haben. Die ägybtische Astrologie hat einen grossen Einfluss auf die moderne Astrologie und es gibt einige Ähnlichkeiten zwischen den beiden. Lesen Sie mehr über Ihr ägybtisches astrologisches Sternzeichen und erfahren Sie mehr über ihre Persönlichkeit, ihr Leben und Ihr Schicksal. Jedes Zeichen basiert auf einen Gott oder eine Göttin, die dein Zeichen darstellen, es beschreibt deine Persönlichkeit, deineFähigkeiten,, wichtige Geheimnisse,deine Stärken und deine Schwächen

Mehr »

 
Wie man spiritueller wird

Wie man spiritueller wird

Fühlen Sie sich manchmal als ob Sie sich selbst verloren haben oder sie gar nicht mehr wissen wer Sie sind ? Oder möchten Sie einfach nur wachsen oder werden was sie sein sollen oder wollen? Hier sind einige Tipps, die ihnen helfen können, auch wenn Sie sich selbst nicht als spirituell betrachten.

Mehr »

 
Bevorzugen Sie es Zeit alleine zu verbringen?

Bevorzugen Sie es Zeit alleine zu verbringen?

Sehen Sie sich diese 21 Persönlichkeitsmerkmale an, die mit Menschen in Verbindung stehen, die es vorziehen, alleine zu sein:

Mehr »

 
Durch dieses Gebet kommen Sie in die FÜLLE

Durch dieses Gebet kommen Sie in die FÜLLE

Mithilfe ihren Gedanken und ihre Energie gelangen sie beim rezitieren dieses Gebetes in die FÜLLE Lesen Sie es einfach ein paar Mal durch. Wir glauben das Gott die Quelle aller Versorgung ist und das Fülle in allen Bereichen Gottes Energie in Aktion ist. Wenn Sie Reichtum und Wohlstand für sich und ihren Lieben gewinnen wollen, dann beten Sie das Gebet der Anziehung. Das mächtigste Gebet um Fülle in sein Leben anzuziehen.

Mehr »

 
 
 
 

Fragen Sie unsere Berater!

Norbert Pahlke Hellseher Berater

Norbert Pahlke

Wahrsager Norbert, Partnerzusammenkunft!! Kartenlegen rund um Liebe, Partnerschaft, Liebesbetrug und Affäre. Singlebe...Mehr

OnlineRufen Sie jetzt an!

- Telefonnumer + Durchwahl: 09005006688714

0 900 500 66 88 - 1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen

09005006688

Karina Mitfuehlend Berater

Karina

Mein Name ist Karina. Als Medium bin ich tief mit der Geistigen Welt verbunden. Es gibt immer einen Weg zum Glück!Mehr

OnlineRufen Sie jetzt an!

- Telefonnumer + Durchwahl: 09005006688400

0 900 500 66 88 - 1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen

09005006688

Kathrin Empathie Berater

Kathrin

TOP-Medium, Hellsehen ohne Hilfsmittel; Kartenlegen; mediale Soforthilfe; Blick in die Seele; Was denkt und fühlt er ...Mehr

OnlineRufen Sie jetzt an!

- Telefonnumer + Durchwahl: 09005006688701

0 900 500 66 88 - 1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen

09005006688

Edeltraud Pendel Berater

Edeltraud

Mit meiner inneren Mystik schaue ich für Sie liebevoll und hellsichtig in meine  goldenen Tarot KartenMehr

OnlineRufen Sie jetzt an!

- Telefonnumer + Durchwahl: 09005006688716

0 900 500 66 88 - 1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen

09005006688