Rufen Sie diese Telefonnumer + DW an! 0 900 500 66 88
1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen
 
 
 

Was ist eigentlich Telepathie?

Für das Phänomen Telepathie bzw. Gedankenübertragung gibt es bis heute keine wissenschaftliche Erklärung. Trotzdem haben fast alle Menschen (auch die dafür spirituell weniger empfänglich sind) bereits die Erfahrung gemacht, dass es sie gibt. Aber was ist das eigentlich und wie kann man sie bewusst hervorrufen?

 

Die Telepathie ist nichts anderes als Gedankenübertragung, das heißt die Erscheinung, wenn zwischen zwei oder mehreren Menschen eine Kommunikation ohne Worte und Zeichen, das heißt unter Ausschluss der Sinnesorgane zustande kommt. Das bedeutet also, dass man auch in einer großen Entfernung voneinander weiß, was der andere denkt, beziehungsweise an das Gleiche denkt.

Telepathie

Wie funktioniert das?

Viele haben bereits versucht, das Phänomen zu erforschen oder sogar auf künstliche Weise herbeizuführen. Eine eindeutige Antwort auf die daraus entstehenden Fragen konnte bis heute nicht gegeben werden. Manche versuchen das Phänomen mit der Verknüpfung nicht physikalischer Körper, der sogenannten Astralkörper zu erklären. Sie sind nämlich der Meinung, dass sich unser außerkörperliches Wesen auf einer höheren Bewusstseinsebene mit dem eines anderen Menschen verbindet, und auf diese Art und Weise jeder von uns in einer kommunikativen Beziehung zum anderen steht. Man betrachtet das als eine Nachrichtenübermittlungsmethode auf höherer Ebene, die jedoch für den Menschen, der eine materielle Grundhaltung vertritt ziemlich „unausgereift” ist.

Es nicht einfach diese versteckte Fähigkeit zu entwickeln, da wir uns in der Gegenwart in der Regel kaum dazu überwinden, uns auf unser inneres Gespür und unsere Gefühle zu verlassen, während wir unsere Sinnesorgane ausschalten. Die Meinung von C.G. Jung eines der größten Psychologen des vergangenen Jahrhunderts regt zumindest zum Nachdenken an. Jung hat im Zusammenhang mit der Gedankenübertragung mehrere Forschungen angestellt, bis er schließlich zu dem Ergebnis kam, dass – obwohl der Mensch der vermeintliche Herrscher über die Natur ist – trotzdem nicht in der Lage ist, seine eigene Psyche bis ins Detail kennen zu lernen. Mit einigen einfachen Übungen können wir vielleicht uns selbst etwas näher kommen, um unsere eigene Realität kennen zu lernen!

Wie kann man Telepathie üben?

Es gibt wohl kaum jemanden von uns, der sich nicht an einen Bekannten erinnert, von dem er innerhalb von einigen Minuten angerufen wurde. Hierbei stellt sich aber nicht heraus, von welcher Seite die Gedankenübertragung ausging: Ob der, der angerufen wurde, auf Inspiration des Anrufers an die bestimmte Person gedacht hat, oder ob die Gedankengänge von dem, der angerufen wurde, den anderen zum Telefonieren veranlassten. Wir können uns aber auch selbst mit der Gedankenübertragung versuchen.

Wenn Ihr Telefon klingelt, dann sollten Sie versuchen herausfinden, wer Sie anruft! Ein namhafter  britischer Wissenschaftler versuchte die Existenz der Telepathie auf diese Art und Weise nachzuweisen. Er bat die Teilnehmer um die Telefonnummer von vier ihrer Bekannten, die dann später nach dem Zufallsprinzip die Versuchspersonen anriefen, die mit einer Genauigkeit von 45% in der Lage waren zu tippen, von wem sie angerufen wurden.  Dies ist ein wesentlich höheres Verhältnis als der Zufall!

Es ist allgemein bekannt, dass zwischen den eineiigen Zwillingen die Gedankenübertragung gut funktioniert und sie auch in der Lage sind, die Gefühle des anderen zu verspüren. Derjenige, der keine Zwillingsschwester oder keinen Zwillingsbruder hat, kann auch mit seinem Kind die telepathische Fähigkeit ausprobieren. Besonders zwischen Müttern und Kindern funktioniert die Gedankenübertragung intensiv. Es lohnt sich also bereits im Kindesalter die Telepathie zu üben, da die kleinen Kinder (auch) dafür viel aufnahmefähiger sind, und unsere Gedanken und Gefühle instinktiv übernehmen.

Das sollte uns auch gleichzeitig dazu ermahnen, unseren Geist immer mit positiven Gedanken „aufzuladen”!

 
Weitere Artikel zum Thema
Die Kunst des Haiku

Die Kunst des Haiku

Das Schreiben, die Suche nach Worten betrachtet man auch als Meditation

Mehr »

 
Esoterische Geographie – Die Wüste

Esoterische Geographie – Die Wüste

Einige Südamerikaner glauben dass in der Wüste Geister und Dämonen sind

Mehr »

 
 
Am meisten gelesene Artikel
Mit Hausmitteln Geister vertreiben

Mit Hausmitteln Geister vertreiben

Nach dem Tode hat die Seele noch 42 Tage Zeit, um diese Welt zu verlassen.

Mehr »

 
 
 
 
 

Weitere Artikel

Dein tibetisches Horoskop

Dein tibetisches Horoskop

12 Wege zur Weisheit - Aufgaben die uns im Leben erwarten

Mehr »

Was dein ägyptisches Sternzeichen über Dich aussagt

Was dein ägyptisches Sternzeichen über Dich aussagt

Die Ägybter schauten oft in den Nachthimmel, wenn Sie Rat brauchten. Sie glaubten, dass die Sterne, unter denen wir geboren sind, unsere Persönlichkeit, unser Leben und unsere Schicksale beeinflusst haben. Die ägybtische Astrologie hat einen grossen Einfluss auf die moderne Astrologie und es gibt einige Ähnlichkeiten zwischen den beiden. Lesen Sie mehr über Ihr ägybtisches astrologisches Sternzeichen und erfahren Sie mehr über ihre Persönlichkeit, ihr Leben und Ihr Schicksal. Jedes Zeichen basiert auf einen Gott oder eine Göttin, die dein Zeichen darstellen, es beschreibt deine Persönlichkeit, deineFähigkeiten,, wichtige Geheimnisse,deine Stärken und deine Schwächen

Mehr »

 
Wie man spiritueller wird

Wie man spiritueller wird

Fühlen Sie sich manchmal als ob Sie sich selbst verloren haben oder sie gar nicht mehr wissen wer Sie sind ? Oder möchten Sie einfach nur wachsen oder werden was sie sein sollen oder wollen? Hier sind einige Tipps, die ihnen helfen können, auch wenn Sie sich selbst nicht als spirituell betrachten.

Mehr »

 
Bevorzugen Sie es Zeit alleine zu verbringen?

Bevorzugen Sie es Zeit alleine zu verbringen?

Sehen Sie sich diese 21 Persönlichkeitsmerkmale an, die mit Menschen in Verbindung stehen, die es vorziehen, alleine zu sein:

Mehr »

 
Durch dieses Gebet kommen Sie in die FÜLLE

Durch dieses Gebet kommen Sie in die FÜLLE

Mithilfe ihren Gedanken und ihre Energie gelangen sie beim rezitieren dieses Gebetes in die FÜLLE Lesen Sie es einfach ein paar Mal durch. Wir glauben das Gott die Quelle aller Versorgung ist und das Fülle in allen Bereichen Gottes Energie in Aktion ist. Wenn Sie Reichtum und Wohlstand für sich und ihren Lieben gewinnen wollen, dann beten Sie das Gebet der Anziehung. Das mächtigste Gebet um Fülle in sein Leben anzuziehen.

Mehr »

 
 
 
 

Fragen Sie unsere Berater!

Norbert Pahlke Hellseher Berater

Norbert Pahlke

Wahrsager Norbert, Partnerzusammenkunft!! Kartenlegen rund um Liebe, Partnerschaft, Liebesbetrug und Affäre. Singlebe...Mehr

OnlineRufen Sie jetzt an!

- Telefonnumer + Durchwahl: 09005006688714

0 900 500 66 88 - 1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen

09005006688

Christian Panthera Hellseher Berater

Christian Panthera

Ungarischer Hellseher - es ist mir eine Herzensangelegenheit Ihnen  zu helfen.Mehr

OnlineRufen Sie jetzt an!

- Telefonnumer + Durchwahl: 09005006688743

0 900 500 66 88 - 1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen

09005006688

Gabriele Nedilka Hellseher Berater

Gabriele Nedilka

♥ Merkur- Glücksjahr – Jahreslegung  2020 ♥  Medium & Expertin, Hellsichtiges Kartenlegen, Glücksmentorin - Energetik...Mehr

OnlineRufen Sie jetzt an!

- Telefonnumer + Durchwahl: 09005006688500

0 900 500 66 88 - 1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen

09005006688

Adagi Inspirativ Berater

Adagi

Mein Name ist Adagi und ich beantworte Ihnen alle Fragen des täglichen Lebens.Entdecken Sie mit Adagis Hilfe Ihr eige...Mehr

OfflineBitte rufen Sie später an!

- Telefonnumer + Durchwahl: 09005006688581

0 900 500 66 88 - 1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen

09005006688