Rufen Sie diese Telefonnumer + DW an! 0 900 500 66 88
1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen
 
 
 

Die verlorenen Jahre Jesu

Man hält bis heute an der Vorstellung fest, wonach der Gekreuzigte, den Christen unter dem Namen Jesus kennen, eine große – zu seiner Zeit praktisch unvorstellbare – Entfernung zurückgelegt und mehrere Länder besucht hat, bevor er sein Schicksal erfüllte.

 

Bis heute sind sowohl der Zeitraum der „verlorenen Jahre” als auch die Frage umstritten, wann das Werk von Jesus – genauer gesagt seine Hinterlassenschaft und Wirkung – im Fernen Osten zuerst Spuren hinterließ. Es ist wahr, dass wir über das Leben von Jesu zwischen seinem sechsten und dreißigsten Lebensjahr (im Alter von 30 Jahren wurde er traditionsgemäß getauft) kaum etwas aus der Bibel erfahren. Die Hinweise aus der Zeit Christi, die wir in anderen Weltreligionen finden können, stammen nachweislich zum Großteil aus dem 3. bis 5. Jahrhundert unserer Zeitrechnung und können eher als Folge als eine Feststellung von Tatsachen betrachtet werden. Nachfolgend stellen wir zwei Versionen dieser Berichte vor.

jesus

Am bekanntesten ist die These, dass der Meister das nördliche Indien und das Gebiet des heutigen Tibet besucht hat. Erstmals Ende des 19. Jahrhunderts (in 1894) kam das Gerücht auf, als es dem russischen Historiker Nikolaj Notowitsch (einige bezeichneten ihn als „einfachen” Journalisten) nach mehrere Jahren andauernden unermüdlichen Versuchen endlich gelang, sein Buch Das unbekannte Leben Jesu herauszugeben. Wir erfahren daraus, dass Notowitsch nach Ladakh und Tibet gereist ist, wo er von den Lamas (bzw. aus den tibetischen Schriften) erfahren hat, dass auch Jesus diese Orte aufgesucht hat. Hier kannte man ihn unter dem Namen Issa oder Ísa. In jungen Jahren (im Alter von etwa 13 bis 15 Jahren) verließ er sein Elternhaus, schloss sich einer Karawane an und kam bis zum Indus. Hier widmete er sich den Studien der Lehren der Arier. Später pilgerte er bis zum Golf von Bengalen, wo er im Tempel von Puri Jagganath seine Zeit mit dem Studium der Veda verbrachte. Die hier lebenden Priester weihten ihn auch in die Kunst der Heilung ein. Fast sechs Jahre danach treffen wir ihn schon im Himalaja an, wo er sich mit den buddhistischen Lehren vertraut macht. Laut Notowitsch ist Issa bzw. Jesus in Wirklichkeit der Sohn bzw. die Reinkarnation des historischen Buddhas. Von hier kehrte er in seine Heimat zurück, um das Gelernte seiner Mitwelt zu vermitteln.

Die andere These besagt, dass er bis zu seinem 30. Lebensjahr mit seiner Familie in Ägypten lebte und das nicht einmal verlassen hat. Hier beschäftigte er sich mit dem Studium alter Religionen und Wissenschaften. Er interessierte sich sowohl für die Smaragdtafel von Hermes Trismegistos sowie für die Rituale und Aufzeichnungen in Verbindung mit dem Gott Thot. Er machte den Sonnenkult zur Staatsreligion der Monotheisten. Die damit verbundenen Einführungsrituale spiegeln sich tatsächlich in den urchristlichen Traditionen wider. Über die Heilung wussten die Ägypter anscheinend am besten Bescheid.

Wer weiß, was die Wahrheit über die „verlorenen Jahre” ist? Es kann jedoch mit Sicherheit gesagt werden; dass die „Quintessenz” der Lehren der alten Religionen als eine Art Samenkorn auf fruchtbaren Boden fiel und wenn auch die größte Weltreligion heute oftmals widersprüchlich ist, hat sie sich zu einem starken Stamm entwickelt, der Milliarden von Anhängern zu den seinen zählt.

 
Weitere Artikel zum Thema
Die Kunst des Haiku

Die Kunst des Haiku

Das Schreiben, die Suche nach Worten betrachtet man auch als Meditation

Mehr »

 
Esoterische Geographie – Die Wüste

Esoterische Geographie – Die Wüste

Einige Südamerikaner glauben dass in der Wüste Geister und Dämonen sind

Mehr »

 
 
Am meisten gelesene Artikel
Mit Hausmitteln Geister vertreiben

Mit Hausmitteln Geister vertreiben

Nach dem Tode hat die Seele noch 42 Tage Zeit, um diese Welt zu verlassen.

Mehr »

 
 
 
 
 

Weitere Artikel

Dein tibetisches Horoskop

Dein tibetisches Horoskop

12 Wege zur Weisheit - Aufgaben die uns im Leben erwarten

Mehr »

Was dein ägyptisches Sternzeichen über Dich aussagt

Was dein ägyptisches Sternzeichen über Dich aussagt

Die Ägybter schauten oft in den Nachthimmel, wenn Sie Rat brauchten. Sie glaubten, dass die Sterne, unter denen wir geboren sind, unsere Persönlichkeit, unser Leben und unsere Schicksale beeinflusst haben. Die ägybtische Astrologie hat einen grossen Einfluss auf die moderne Astrologie und es gibt einige Ähnlichkeiten zwischen den beiden. Lesen Sie mehr über Ihr ägybtisches astrologisches Sternzeichen und erfahren Sie mehr über ihre Persönlichkeit, ihr Leben und Ihr Schicksal. Jedes Zeichen basiert auf einen Gott oder eine Göttin, die dein Zeichen darstellen, es beschreibt deine Persönlichkeit, deineFähigkeiten,, wichtige Geheimnisse,deine Stärken und deine Schwächen

Mehr »

 
Wie man spiritueller wird

Wie man spiritueller wird

Fühlen Sie sich manchmal als ob Sie sich selbst verloren haben oder sie gar nicht mehr wissen wer Sie sind ? Oder möchten Sie einfach nur wachsen oder werden was sie sein sollen oder wollen? Hier sind einige Tipps, die ihnen helfen können, auch wenn Sie sich selbst nicht als spirituell betrachten.

Mehr »

 
Bevorzugen Sie es Zeit alleine zu verbringen?

Bevorzugen Sie es Zeit alleine zu verbringen?

Sehen Sie sich diese 21 Persönlichkeitsmerkmale an, die mit Menschen in Verbindung stehen, die es vorziehen, alleine zu sein:

Mehr »

 
Durch dieses Gebet kommen Sie in die FÜLLE

Durch dieses Gebet kommen Sie in die FÜLLE

Mithilfe ihren Gedanken und ihre Energie gelangen sie beim rezitieren dieses Gebetes in die FÜLLE Lesen Sie es einfach ein paar Mal durch. Wir glauben das Gott die Quelle aller Versorgung ist und das Fülle in allen Bereichen Gottes Energie in Aktion ist. Wenn Sie Reichtum und Wohlstand für sich und ihren Lieben gewinnen wollen, dann beten Sie das Gebet der Anziehung. Das mächtigste Gebet um Fülle in sein Leben anzuziehen.

Mehr »

 
 
 
 

Fragen Sie unsere Berater!

Norbert Pahlke Hellseher Berater

Norbert Pahlke

Wahrsager Norbert, Partnerzusammenkunft!! Kartenlegen rund um Liebe, Partnerschaft, Liebesbetrug und Affäre. Singlebe...Mehr

OnlineRufen Sie jetzt an!

- Telefonnumer + Durchwahl: 09005006688714

0 900 500 66 88 - 1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen

09005006688

Adagi Inspirativ Berater

Adagi

Mein Name ist Adagi und ich beantworte Ihnen alle Fragen des täglichen Lebens.Entdecken Sie mit Adagis Hilfe Ihr eige...Mehr

OfflineBitte rufen Sie später an!

- Telefonnumer + Durchwahl: 09005006688581

0 900 500 66 88 - 1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen

09005006688

Theresia Karten Berater

Theresia

Hellfühlendes Kartenmedium,  Orakelkarten Botschaften an, zb. das Engel der Liebe Orakel von Doreen Virtue oder das E...Mehr

OfflineBitte rufen Sie später an!

- Telefonnumer + Durchwahl: 09005006688409

0 900 500 66 88 - 1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen

09005006688

Christian Panthera Hellseher Berater

Christian Panthera

Ungarischer Hellseher - es ist mir eine Herzensangelegenheit Ihnen  zu helfen.Mehr

OfflineBitte rufen Sie später an!

- Telefonnumer + Durchwahl: 09005006688743

0 900 500 66 88 - 1,99 €/Min a. d. dt. Festnetz, Preise aus Mobilnetzen können abweichen

09005006688